Ihr Mann verschwand sechs Wochen nach der Hochzeit spurlos. 70 Jahre später erfuhr sie die Wahrheit über das, was passiert ist

Über sieben Jahrzehnten versuchte Peggy Harris, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Sie versuchte, zunächst einmal das Geheimnis des Verschwindens ihres geliebten Mannes, Billie, aufzuklären.

Ihre Liebesgeschichte begann 1944 als Peggy, die damals in Vernon, Texas, lebte, ihren geliebten Bill zum ersten Mal traf. Kurz danach heiratete das junge Paar – sie wussten, dass die Dinge in Zeiten des Krieges unsicher sind, so dass eine Verschiebung der Hochzeit nur wenig Sinn gemacht hätte.


Die frisch gebackenen Ehepartner verbrachten nur ein paar kurze Wochen zusammen, doch genossen die Gesellschaft des und Gegenwart anderen sehr. Einen Monat nach der Hochzeit wurde Billie, der ein Militärpilot war, nach Europa zum Einsatz im Zweiten Weltkrieg geschickt. Und das war leider das letzte Mal, dass Peggy etwas von ihrem frisch vermählten Ehemann gehört hat.

Erst vor kurzem, 70 Jahre danach, erfuhr sie von der bitteren, herzzerreißenden Wahrheit.


Billie kehrte nie aus Europa zurück. Peggy hörte nach ein paar Tagen, nachdem er die Vereinigten Staaten verlassen hatte, nichts mehr von ihm. Peggy war durcheinander, aber sie würde die Hoffnung nicht aufgeben. Die Informationen über den Tod ihres Geliebten wurden nicht bestätigt, so dass sich die Frau an die Idee klammerte, dass er noch immer irgendwo da draußen am Leben und gesund ist. Und dass er eines Tages wieder in ihrem Leben erscheinen würde. Sie hat nie wieder geheiratet, sie wollte kein neues Leben mit einem x-beliebigen beginnen.






Er fand eine kleines Junges sterbend auf der Straße. Nie hätte er daran geglaubt dass es zu seinem treuesten Freund werden würde!
Es ist ein heißer Sommertag in Florida. Jeff Longo geht spazieren. Plötzlich hält er inne, als er eine kleine Kreatur auf der Straße sieht, die sofortige Hilfe benötigt! Es war ein Neugeborenes, das offenbar von seiner Mutter verlassen worden wa

Die Russen haben gelogen! Laika starb nicht 4 Tage nach ihrem Start in die Umlaufbahn. Erfahren Sie die Wahrheit über ihr Schicksal!
Als die russische Raumfahrtbehörde im Jahr 1957 bekanntgab, dass sich an Bord des Satelliten Sputnik 2 der Hund Laika befände, wurde die Welt in zwei Lager gespalten: Diejenigen, die dachten, es sei grausam und rücksichtslos und Diejenigen, die es

Dieser liebevolle Vater wollte seiner kranken Tochter helfen. Dafür traf er ins Gefängnis.
Adam Kössler ist ein tapferer Vater, der in Australien lebt. Er kümmert sich jeden Tag um seine kranke Tochter Rumer, die unter Neuroblastoma leidet – eine Krankheit mit 50% Sterberate! Der liebevolle Vater hat bereits verschiedene Therapien ausp




Kommentar