Wir veröffentlichen den Brief von Albert Einstein an seine Tochter. Dessen Inhalt ist überraschend!

Am Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhundert, spendete die gealterte Tochter Albert Einsteins, Lieserl, 1.400 Briefe ihres berühmten Vaters an die Hebrew University und bestimmte zugleich, dass der Inhalt dieser nicht vor dem 20.

Todestag ihres berühmten Vaters veröffentlicht werden darf. Einer der bewegendsten Briefe handelt von der universellen Kraft, der Liebe. Dessen ungewöhnliche Inhalt können Sie unten lesen.

1001

Nur wenige verstanden mich als ich die Relativitätstheorie vorstellte. Was ich jetzt offenbaren möchte, kann auch auf einen Mangel an Verständnis und Vorurteile verursachen.

Bitte schütze den Inhalt dieser Briefe so lange, wie Du es für notwendig hältst oder bis Du feststellst, dass die Gesellschaft bereit ist, zu akzeptieren, was ich weiter unten geschrieben habe. Es gibt eine große Kraft, welche die Wissenschaft bisher nicht in der Lage ist, genau zu erklären. Es ist eine Kraft in sich, die alle anderen Kräfte beeinflusst, über allen Phänomenen steht, die im Universum existieren und die bisher niemand verstehen konnte.

Diese universelle Kraft ist die LIEBE.

101
Wissenschaftler versuchen, eine einheitliche Theorie bezüglich des Universums zu finden und vergessen dabei die mächtigste aller Kräfte. Liebe ist Licht und erleuchtet diejenigen, die sie geben und diejenigen, die sie empfangen.

Die Liebe ist die Schwerkraft, so dass einige Leute die anziehen, die dazu führt, dass einige Menschen sich anziehen.

Die Liebe ist Macht, die unsere besten Eigenschaften fördert und die uns den Egoismus vergessen lässt, der Menschen in die Irre führen kann. Liebe entwickelt und offenbart. Wir leben und sterben für die Liebe.

102

Die Liebe ist Gott und Gott ist die Liebe.
Diese Kraft erklärt alles und führt dazu, dass das Leben beginnt, einen Sinn zu ergeben.

103

Dieser Artikel hat weitere Seiten.



Was machen sie auf so einer Höhe? Sieh, wozu sie dort raufgingen.
Das ist wirklich große Kunst. Der französische Künstler JR beauftragte 40 qualifizierte Tänzer für sein neustes Projekt. Die Künstler führen geplante synchronisierte Bewegungen in speziellen Anzügen aus. Manche Choreografien verschlagen den A

Lernen Sie die Geschichte von Rocky kennen. Er ist ein besonderer Hund, der Tausende von Kilometern reiste, um sein Herrchen wiederzufinden.
Ein Hund ist der beste Freund des Menschen, seinem Herrn immer treu ist und vergisst nie die Bindung zwischen ihnen. Ein Beispiel für eine grenzenlose Hundeliebe und -sehnsucht ist die Geschichte von Rocky, einem Hund, der auf der Suche nach seinem

Ein Fotoshooting, das das Blut in den Adern gefrieren lässt! Man muss äußerst mutig sein, um sich für so etwas zu entscheiden!
Diese Fotos sehen irreal aus, doch sie sind absolut real! Der Autor dieses den Atem verschlagenden Fotoshootings ist Robert Bösch, der für dieses Projekt hunderte, gut qualifizierte Alpinisten beauftragt hat. Im Effekt sind unfassbare Kompositionen




Kommentar