Ein Professor zog 20 $ aus der Tasche und lehrte seinen Studenten eine wertvolle Lektion

Während einer Vorlesung in einer Halle voller Menschen hob ein bekannter Professor einen Zwanzig-Dollar-Schein in die Luft.

Über 200 Menschen waren anwesend und er sah sie an und fragte: “Wer möchte die 20 $ haben?” Die Menschen im Raum hoben die Hände. Zunächst gab es nur einige zögerliche Meldungen, doch dann erschienen mehr und mehr Hände. Der Professor sagte: “Ich werde jemandem von Euch diese 20 $ geben, aber zunächst muss ich etwas tun.”

1

Er nahm den Geldschein, zerknüllte ihn zu einem kleinen Ball und rollte dann den zerknitterten Schein wieder aus. Er fragte: “Wer will diesen Schein jetzt noch?” Die Studenten hoben weiterhin ihre Hände. “Nun, was ist, wenn ich das tue?”, fragte der Professor und warf den Geldschein auf den Boden. Dann stellte er seinen Schuh darauf und begann, auf dem Schein herumzutreten. Als er die Banknote wieder aufhob, war sie schmutzig, zerstört und sah sehr schlecht aus. “Wer will sie jetzt?”, fragte der Dozent noch einmal. Er konnte noch immer erhobene Hände sehen. Meine Freunde, Sie haben gerade eine sehr wichtige Lektion gelernt. Es spielt keine Rolle, was ich mit dem Geld gemacht habe, Sie wollten es noch immer, weil es seinen Wert nicht verloren hat. Sie ist noch immer 20 $ wert.

Wir fallen in unserem Leben viele Male hin, werden geschlagen und fallen wegen der Entscheidungen, die wir getroffen haben, und der Umstände, in denen wir uns befinden, in Staub und Schmutz. Wir fühlen uns wertlos, aber egal, was bereits geschehen ist oder was in der Zukunft passieren wird, wir sollten nie den Glauben an uns und das Selbstwertgefühl verlieren.”

2






Die 20 großartigsten Hotels der Welt
Hotelzimmer können auf traditionelle Weise entworfen werden, aber sie können auch überraschen und erstaunen. Unten seht ihr die 20 interessantesten Arrangements, die erstaunen, verblüffen und an denen man bestimmt nicht gleichgültig vorbeigehen

Eine Frau ließ einen Obdachlosen in ihrem Haus übernachten. Sie wusste nicht, dass er sie ein paar Stunden später aus ihrem Bett ziehen würde.
Einige Leute verspüren einen so starken Drang, anderen zu helfen, dass sie nicht zögern, Fremde in ihre Häuser einzuladen. Obdachlos zu sein, ist schrecklich, und Menschen, die dies noch nicht erlebt haben, können sich kaum vorstellen, wie es sei

Die stärkste hausgemachte Antibiotikum. Es eliminiert jede Infektion innerhalb weniger Tage!
Das Rezept für dieses “Elixier” stammt angeblich aus dem Mittelalter, der Zeit, als die Menschen an allen Arten von Krankheiten und Seuchen litten und starben. Sie suchten nach Möglichkeiten, um den Körper zu immunisieren, und nach ein




Kommentar