Für 6 Stunden konnten sie mit ihrem Körper tun, was sie wollten. Was sie taten, liegt jenseits der menschlichen Vorstellungskraft!

Eine gute Performance soll überraschen und das Publikum bewegen. Manchmal wird es als eine umstrittene Darstellung wahrgenommen, aber das ist nicht die Hauptprämisse.

Es ist eine künstlerische Situation, in der sowohl der Gegenstand als auch das Subjekt der Körper des Performers sind. Der Künstler ist also der Schöpfer und das Subjekt der Aufführung. Mit diesem Ausdruck wird der körperliche Aspekt des Daseins mit der intellektuellen Sphäre und der Psyche des Künstlers verbunden.

Marina ist eine jugoslawische Multimediakünstlerin, die von vielen als “Großmutter der Performancekunst” bezeichnet wird. Wir sprechen noch heute über eine ihrer ersten Aufführungen. Es geht um ihre Performance von 1974, Rhythm 0, die sie im Morra-Studio in Neapel zeigte. Die Prämisse war einfach. Die Künstlerin sollte für 6 Stunden ohne Pausen stehen und die versammelten Leute konnten alles mit ihr tun, was sie wollten. Die Frau konnte den Anwesenden nichts verbieten oder in irgendeiner Weise deren Willen widersprechen.

Was ist passiert? Nichts Gutes, aber mehr dazu auf der nächsten Seite.






Er sammelt Bierdosen seit 30 Jahren… Sieh Dir seine unglaubliche Sammlung an
Ein Enkel schickte ein Fotos vom Lagerraum seines 84-jährigen Opa. Er sammelt Bierdosen seit mehr als 30 Jahren. Als ich das zum ersten Mal gesehen habe, habe ich mich gefühlt, als ob ich spazieren gegangen wäre… Hier ein paar Exemplare, die

Sie kennen diese Symbole, aber wissen Sie, woher sie kommen und wie sie entstanden?
Wir sind von einer Welt von Symbolen umgeben, es gibt mehr und mehr von ihnen und obwohl wir sie ziemlich schnell akzeptieren, fragen wir uns selten, woher sie kommen. Die Welt der Symbole ist groß und seit Jahrhunderten bekannt. Es gibt diejenigen,

Ein Dutzend nützliche Tricks, die alle Eltern kennen sollten. Nummer 10 ist der beste!
Ein Kind zu erziehen ist eine Kunst, die viel Geduld erfordert. Niemand ist perfekt und jeder macht ein paar Fehler bei der Erziehung. Trotz großer Anstrengungen ist ein Kleinkind in der Lage selbst den ruhigsten Elternteil auf die Nerven zu gehen.




Kommentar