Sie veröffentlichte Fotos ihrer 98-jährigen Großmutter auf Facebook. Sie hat sicherlich keine solche Reaktion von den Internetnutzern erwartet!

Eine Bewohnerin der Philippinen, Jen Ampler, ist sehr verbunden mit ihrer alten und kranken Großmutter. Inang ist fast hundert Jahre alt und kann sich nicht mehr selbst bewegen. Das Mädchen kümmert sich um sie, gibt ihr Mahlzeiten und hilft ihr, zu baden.

Sie schämt sich nicht für Ihre Großmutter. Sie zeigt stolz ihre Bilder auf Facebook und sagt, wie viel sie ihrer Großmutter verdankt und wie dankbar sie ist.

1


Inang, du hast mich gepflegt, seit ich geboren wurde. Wenn ich dich nun bade und füttere, dann muss ich weinen, weil ich mich daran erinnere, dass du dasselbe für mich getan hast, als ich klein war. Du bist schon 98 Jahre alt, also stehe jetzt ich in deiner Schuld. Vor einiger Zeit habe ich dich gebeten, aufzustehen und zu versuchen, zu gehen.

Du hast gesagt, du kannst das nicht. Ich werde immer dankbar sein, dass du uns nie verlassen hast. Mich, meine Geschwister und meine Mutter. Wir lieben dich und wir bitten dich, stark zu sein. Wir werden immer für dich sorgen.

Auch wenn du nicht mehr in der Lage bist, selbst zu gehen und zu baden, sind wir deine Arme und Beine. Egal, was wir für dich tun können, wir werden niemals in der Lage sein, die Schulden zurückzuzahlen, die wir dir zu verdanken haben. Wir lieben dich, Inang.

2


Es dauerte nicht lange, bis die Internetnutzer begannen zu veröffentlichen, was sie fühlten. Das Mädchen erhielt viele warme Worte von völlig Fremden. Fast alle schätzten ihr Engagement und ihre uneigennützige Hilfsbereitschaft. Die berührende Beitrag wurde mehr als 35.000 Mal geteilt! Wenn auch Sie dies bewegt hat, dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!

6

 

Seite 1 von 1





Sie gibt einige Tropfen Nagellack in ein Wasserbehältnis. Schau Dir an, was passiert! Toll!
Jede moderne Frau hat etwas Nagellack zu Hause. Aber nicht jeder weiß, dass dieser für die verschiedensten Zwecke verwendet werden kann! Du kannst damit wahre Wunder beschwören.   Schau was passiert, wenn Du den Nagellack in Wasser gibst und

Wir veröffentlichen den Brief von Albert Einstein an seine Tochter. Dessen Inhalt ist überraschend!
Am Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhundert, spendete die gealterte Tochter Albert Einsteins, Lieserl, 1.400 Briefe ihres berühmten Vaters an die Hebrew University und bestimmte zugleich, dass der Inhalt dieser nicht vor dem 20. Todestag ihres berüh

Pif-Paf! Jugendliche Delfine gegen nervöse Fische!
Delfine sind wahrscheinlich die intelligentesten Tiere der Welt. Während des Drehs eines neuen Dokumentarfilms observierte man junge Delfine, unter anderem, wie die auf verschiedene Fischarten reagieren, die provoziert Nerventoxine auslösten. Obwoh




Kommentar