Dieser kleine Orang-Utan wurde sein ganzes Leben in einem winzigen Stall gehalten.Nach seiner Freilassung passierte etwas, dass mir das Herz erwärmt …

Als die Mitarbeiter der Internationalen Tierrettung Budi zum ersten Mal sahen, konnten sie nicht glauben, unter welchen Umständen dieses kleine Ding leben musste.Der kleine Orang-Utan wurde von Geburt an in einem kleinen, schmutzigen Hühnerstall gehalten. Bevor er in das Zentrum kam, wurde er dort für mindestens 3 Monate festgehalten. 

Er wurde mit Kondensmilch gefüttert.Seine Besitzerin erklärte, ihm keine Früchte gegeben zu haben, um ihm nicht zu schaden. Sein Bauch war von Hunger prall und seine Gelenke waren durch die Unterernährung deformiert. Er konnte nicht einmal selbstständig sitzen. Während seiner Freilassung sammelten sich Tränen in den Augen des armen Dings … Später hat er viele Male so reagiert. Jedes Mal, wenn die Ärzte ihn berührten, schrie er und weinte wegen der Schmerzen. Es klingt unwahrscheinlich, aber es ist wahr.

1

[cf_geo_banner id="109227"]

Hätte es die schnelle Hilfe der Organisation nicht gegeben, hätte Budi dieses Bedingungen nicht überlebt.

Du kannst es im Video in seinen Augen sehen, wenn ihn die Emotionen überwältigen






Ein Polizist wollte einen Obdachlosen aus einem Geschäft werfen, aber stattdessen tat er etwas, das alle überraschte und bewegte.
Obdachlosigkeit ist auf der ganzen Welt allgegenwärtig und ein wichtiges soziales Problem. Menschen ohne ein Dach über dem Kopf bleiben wird selten Sympathie entgegengebracht, sie werden zunehmend als störend empfunden und als ein hartnäckiges Pr

Die gefährlichsten Brücken der Welt! Prüfe, ob du mutig genug bist, um eine von ihnen zu durchqueren!
Menschen leben an verschiedenen Orten der Welt… im Gebirge, im Dschungel, auf stürmigen Klippen. Eine schwierige Lage erschwert die Kommunikation stark, doch irgendwie müssen sie von A nach B kommen. In so einem Fall bleibt nur noch der Bau v

Taucher entdecken eine verschwundene Stadt im Mittelmeer! Unfassbar!
Es wäre großartig, ein Entdecker zu sein und nach verschwundenen Schiffen tief im Ozean suchen zu können. Man könnte zum Beispiel einen verschwundenen Schatz oder andere Kostbarkeiten entdecken. Vielleicht gelinge es auch die verschwundene Stadt




Kommentar