Ein Hund beobachtete seinen verletzten Partner an den Gleisen. Als ein Zug vorbeifuhr, geschah etwas Unerwartetes!

Zu Weihnachten erhielt Denis Malafeyev die Information, dass zwei Hunden in der Nähe der Bahnlinie durch das Dorf Tseglovka (Ukraine) sitzen. Die Haustiere weigerte sich zu bewegen und jemand bat Denis sich dieser Situation anzunehmen. Nachdem er zu den Gleisen gegangen war, stellte sich heraus, dass einer von ihnen verletzt war und sich nicht selbst weg von den Gleisen bewegen konnte.

Das Opfer war eine Hündin. Das Tier, welches zusammengekauert neben ihr an den kalten Schienen lag, war ihr männlicher Begleiter. Als Retter versuchten dem verletzten Tier zu helfen, begann der gesunde Hund, sich aggressiv zu verhalten. Erst nach einiger Zeit waren sie in der Lage, die beiden Tiere in ein Fahrzeug zu bringen und sie in eine Klinik zu transportieren. Offensichtlich haben die Vierbeiner zuvor zwei Tage dort verbracht. Der Name der Hündin war Lucy und ihr Beschützer war ein Hund namens Panda. Der männliche Hund wusste, dass seine Partnerin in Schwierigkeiten war und versuchte sie, so gut er konnte, zu schützen.


via : fellowshipoftheminds.com, elitereaders.com



Werfen Sie einen Blick auf das, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie aufhören, zu rauchen.
Ab 2 Wochen bis zu 3 Monaten Das Schlaganfall-Risiko sinkt, die Nikotinsucht Symptome verschwinden. Die Blutzirkulation und die Lungengesundheit verbessert sich. Ab 1 bis 9 Monate Das Husten und das laute Atmen können auftreten – Der Körper w

Auch du kannst Tieren helfen! Oft braucht man so wenig um ihre Leben zu verbessern!
Diese Schildkröte hat spezielle Prothesen, die es ihr erlauben, normal zu funktionieren. Der Zahnersatz stört diesem Hund in keinster Weise bei seinen täglichen Aktivitäten. Schön zu sehen wie glücklich er ist :). Baby-Schritte – aber in die

Von Tokio nach San Francisco in 83 Sekunden! Das musst Du sehen!




Kommentar