Rocky reiste durch halb Italien, um seinen Besitzer zu finden! Gebrochen und erschöpft fand er endlich, was er suchte!

Die Geschichte von diesem treuen Hund wird Sie zum Weinen bringen.

Ibrahim Fwal ist 65 Jahre alt und stammt aus Laodicea, einer der größten Hafenstädte Syriens. Als er aber jung war, beschloss er, nach Italien zu gehen, wo er bis heute lebt und arbeitet. Er hat sich perfekt in der wunderschönen Toskana integriert. Dennoch begann er vor drei Jahren, sich einsam zu fühlen. Also beschloss er, ein vierbeiniges Geschöpf unter sein Dach aufzunehmen. Dies ist der Anfang dieser außergewöhnlichen Geschichte, deren Hauptheld überhaupt nicht Ibrahim ist.

Der Hauptheld ist Rocky, der direkt aus dem Tierheim zu Ibrahim kam. Er war noch immer ein Welpe. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ibrahim sah den kleinen Schäferhund und wusste, dass er ihn mitnehmen wollte. Er entdeckte ihn im Carreras Zwinger und nahm ihn mit zu sich nach Hause. Der Hund gewöhnte sich schnell an sein neues Zuhause. Er und Ibrahim wurden unzertrennbar. Ihre Beziehung begann der Beziehung von Vater und Sohn und nicht von Besitzer und Welpen zu ähneln. Leider war sich keiner von ihnen bewusst, dass ihre Freundschaft bald auf eine extreme Probe gestellt werden würde.

Das ist nur der Anfang ihrer Geschichte. Auf der folgenden Seite wird es viel interessanter.


Rocky folgte seinem Meister auf Schritt und Tritt. Ibrahim fing an, den Hund mit zum Strand zu nehmen. Eines Tages geschah etwas Schreckliches. Es war heiß draußen, die Hitze drückte die Luft, so dass Ibrahim und Rocky beschlossen, sich am Strand auszuruhen. Ibrahim ging zum Schwimmen ins Meer. Der Hund sollte am Strand warten. Aber als Ibrahim ans Ufer zurückkehrte, war der Hund weg. Ibrahim geriet in Panik. Er fing an, die Spaziergänger am Strand nach dem Hund zu befragen. Er ging durch die ganze Stadt und suchte nach seinem Haustier.

Aber es gab keine Spur von Rocky. Als er zum Strand zurückkehrte, warf er einen letzten Blick auf den Strand, und jemand sagte ihm, dass eine Gruppe von Zigeunern seinen Hund entführt hat. Der Mann war nicht wirklich überrascht. Solche Entführungen geschehen sehr oft in Italien. Ibrahim war am Boden zerstört. Er dachte, er würde seinen vierbeinigen Freund nie wiedersehen. Er wusste nicht einmal, wie falsch er damals damit lag…

Was hat dieser Hund mit einem großen Herzen getan, um seinen Besitzer zu erreichen? Mehr dazu auf der nächsten Seite.






Er brachte eine kleine Tasche, die er im Müll gefunden hatte, mit nach Hause. Jeder war von dem, was sich darinnen befand, schockiert!
Der Hund Pui ging wie immer seiner Lieblingsbeschäftigung nach – dem Wühlen auf der lokalen Müllkippe auf der Suche nach einigen Leckereien. Eines Tages wurde er berühmt. Warum? Wegen einer erstaunlichen Entdeckung, die er mit nach Hause ge

Er goss heißen Tee aus einer Thermoskanne bei -40 °C. Der Effekt ist spektakulär!
Heißes Wasser verwandelt sich in Eiswolken, wenn es plötzlich in Kontakt mit Temperatur unter dem Gefrierpunkt kommt. Michael Davies aus Ontario entschied sich, dieses erstaunliche Phänomen zu fotografieren. Zusammen mit seinem Freund Marcus, ging

Ich meinte, dass es ein normales Strand ist, aber als ich dieses Foto vergrößerte… Es ist so traurig.
Von der Ferne sieht es wie ein steiniger Strand, aber wenn du es näher anschaust, erblickst du, dass es kein Sand und keine Steine sind. Diese Küste ist in Wirklichkeit mit Wallrossen bedeckt! An dem Strand Point Lay (das nordwestliche Alaska) wurd




Kommentar