Er schnitt ein Loch in einer Kartoffel und steckte einen Stock hinein. Ein paar Wochen erhielt er etwas wirklich Schönes!

Rosen sind schöne Blumen, die wir sehr oft in Gärten pflanzen. Sie sind großartig in ihrer Präsentation, wunderbar duftend und ihre Blütenblätter sind essbar. Sie sehen schön zusammen mit Gladiolen, Lilien und allen Stauden aus. Ihre einzigartige Aussehen inspirierte die Schaffung verschiedener Blumenarrangements, die das Auge erfreuen und die Sinne anregen.

Rosensträucher sehen am besten aus, wenn sie zusammen gruppiert werden und daher ist es großartig mehrere nebeneinander zu pflanzen. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Pflanzen zu vermehren. Wenn Sie denken, dass dies ein komplexes Unterfangen ist, liegen Sie falsch! Sie müssen kein Experte in Gartenarbeit sein. Alles, was Sie wissen müssen, ist eine Lösung, die wir weiter unten präsentieren werden!

99


1. Graben Sie eine schmales rechteckige Grube mit einer Tiefe von 6-8 Zoll und geben Sie etwas grobem Sand hinein. Die Schicht sollte 1,2- bis 2 Zoll hoch sein.

1


2. Wählen Sie eine gesunde Rosenstamm aus, den Sie vermehren wollen. Er sollte nicht zu dünn sein, am besten ist es, wenn er die Dicke eines Bleistifts hat. Sie müssen von der diesjährigen Blüte kommen und eine Länge von 8-10 in haben.

2


3. Entfernen Sie alle Blätter, Dornen und das unnötige Wachstum von den Stielen.

Sie werden weitere Hinweise auf der nächsten Seite finden.

3






Eine ausgesetzter und behinderter Welpe bekam ein ungewöhnliches Geschenk vom Schicksal: Er hat nicht nur ein liebevolles Zuhause gefunden, sondern auch einen interessanten Job!
Nicht alle Geschichten von ausgesetzten Tieren, insbesondere mit Behinderungen, haben ein glückliches Ende. Hunde, die nicht dem Schönheitsideal entsprechen, haben oft Probleme ein Zuhause und eine liebevolle Familie zu finden. Zum Glück war es in

Diese Schätze aus dem Dachboden haben menschliches Leben geändert!
Die Popularität der Programme wie „Storage Wars” oder „Pawn Stars” verursachten, dass Menschen nach Schätzen in den vernachlässigten Hausteilen suchen. Man kann fast hundertprozentig sicher sein, dass sie nichts statt einen alten Fernseher

Dieses 300 Jahre alte Haus sieht von außen wie ein Wrack aus. Wenn Sie es aber betreten, dann werden Sie einen atemberaubenden Anblick ansehen! WOW!
Das in den folgenden Bildern gezeigt Haus wurde im Jahre 1668 in Cornwall gebaut. Das Gebäude hat eine reiche Geschichte und Tradition und, was am wichtigsten ist, es leben noch immer Menschen dort. Obwohl es 300 Jahre alt ist und von außen sehr un




Kommentar