Sie retteten zwei Welpen, die durch die Straßen liefen. Ihr Verhalten hat viele Menschen berührt…

Zwei kleine Welpen irrten allein auf den chinesischen Straßen umher als sie von buddhistischen Mönchen bemerkt wurden. Ihre Hilflosigkeit berührte die Menschen und so beschlossen sie, die Hunde mit zu ihrem Tempel zu nehmen. Zuerst waren die Welpen sehr verängstigt von der neuen Umgebung und blieben dicht beieinander.

Der größere Hund beschützte und knuddelten den Kleineren nahezu die gesamte Zeit. Weil dies recht ungewöhnlich für diese Tiere ist, beschlossen die Mönche, diese Bilder zu machen und sie über das Internet zu verbreiten.

puppy-hugs-friend-696x362


Niemand weiß, ob sie es aus eigener Kraft geschafft hätten, noch länger auf den Straßen zu überleben. Es ist eine gute Sache, dass sie jemand gefunden hat.

puppy-hugs-friend0


Offenbar haben sich die Hunde langsam an ihre neue Heimat gewöhnt und haben selbst gelernt… zu meditieren!

puppy-hugs-friend8


Gehen Sie auf die nächste Seite, um weitere entzückende Bilder zu sehen!

puppy-hugs-friend6


Niemand wollte ihnen helfen und es waren buddhistische Mönche mit guten Herzen, die ihnen eine helfende Hand gaben

puppy-hugs-friend1






Sieh Die diesen Film nicht an, wenn du hungrig bist. 44 schmackhafte Speisen aus der ganzen Welt
Drei Männer reisten zu 11 Ländern in 44 Tagen und machten einen Film, der die Speisen presentiert, die sie gegessen haben. Schmackhaft :) Ich bin so hungrig geworden. Wenn Euch dieser Film gefallen hat, teilt ihn mit euren Freunden.  

Ein Hundehalter ließ seinen Hund im Auto zurück und ging in den Laden. Nach der Rückkehr fand er einen Zettel auf seinem Autofenster
Oft denken Leute nicht nach und lassen ihre Haustiere oder Kinder im Auto zurück. Leider endet das oft auf tragische Weise. Das Einkaufen kann sich verzögern und in der Folge ist das Tier in einem heißen Ofen gefangen. Und wir dürfen nicht verges

Er platzierte ein Glas Wein über einer Kerze. Es wiederspricht den Gesetzen der Physik!
Die meisten Tricks an denen wir als Kinder interessiert waren, überraschen uns als Erwachsener nicht mehr – hier ist ein weiteres albernes Spiel, dessen Erklärung leichter ist, als Du denkst.Wie überrascht Du also Deine Freunde auf einer Party




Kommentar