Diese Krankenschwester spricht darüber, was mit Kindern getan wird, die eine Abtreibung überleben. Wie können sie das tun???

Die Frage der Abtreibung ist seit kurzem ein sehr heißes Thema. Einige argumentieren, dass eine Abtreibung ein gewöhnlicher Mord ist, während andere argumentieren, dass es ein persönliches Recht ist und alle Frauen die Freiheit haben sollten, dies zu entscheiden.

Es passiert manchmal, dass Kinder eine Abtreibung überleben, aber was passiert dann mit ihnen? In vielen Ländern ist dies immer noch ein Tabuthema, welches die Ärzte lieber vermeiden. Wenn das Baby Vitalfunktionen hat, treffen die Ärzte selten die Entscheidung, es wiederzubeleben. Die Mediziner treffen diese Entscheidung aufgrund der Annahme, dass es keinen Sinn macht, dies zu tun, weil sie sowieso nicht lange überleben würden.

In der Regel ist die Frage der Rettung eines Kindes nicht ganz schwarz und weiß, und die Entscheidung wird von den heutigen Geburtsspezialisten getroffen. Normalerweise legen sie sie in Inkubatoren und schließen sie an einen Tropf an oder ernähren sie parenteral. Manchmal tun sie nicht einmal das. Sie warten nur, bis das Kleine stirbt.

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie es möglich ist, dass ein Kind dies jemals überlebt? Abtreibungen werden auf verschiedene Weise durchgeführt. Die pharmakologischen und chirurgischen Methoden geben dem Fötus keine Chance zu überleben (wenn sie richtig durchgeführt werden) und die künstliche Induktion einer Geburt ist mit einem Risiko von ca. 10% verbunden.

Gehen Sie auf die nächste Seite und lesen Sie das bewegte Bekenntnis einer Krankenschwester, die in einem Krankenhaus in Jacksonville, Florida, arbeitet.






Der Vater brachte seine Tochter im Teenageralter zu einer Party und ließ sie gehen, ohne sie zurückzuhalten. Am nächsten Tag fand das Mädchen einen Brief ihres Vater, der sie für immer veränderte
Eltern werden alles tun, um sicherzustellen, dass ihre Kinder sicher sind. Ein Kind aufzuziehen ist nicht einfach, vor allem im Falle von Teenagern. Junge Menschen auf dem Höhepunkt ihrer aufbegehrenden Zeit denken oft nicht rational und bringen sic

Er verbrachte anderthalb Jahre in der Wildnis, auf der Suche nach Gold… Dich wird der Grund seiner Suche wirklich beeindrucken!
John Greenwood hatte eine brillante Idee! Er wollte in die schottischen Berge auf die Suche nach Gold ziehen. Er wollte die Frau, die er liebte, beeindrucken! Er wollte dieses Edelmetall für ihre Eheringe verwenden! Als Morag Shearer die Verlobung a

Die Touristen bemerkten, dass sie von einem Rudel Wölfe verfolgt wurden. Schau Dir an, was als Nächstes passierte!
Wahrscheinlich hat jeder von uns ominöse Geschichten von einem Rudel Wölfe gehört, dass einen Pferdeschlitten verfolgt hat. Die Menschen haben etwas Ähnliches erlebt. Die Jagd erschien aber weniger bedrohlich, als Du erwarten würdest. Wahrschein




Kommentar