Eine weitere Warnung! Stellen Sie keine Bilder von Kindern in die sozialen Netzwerke! Die Folgen können tragisch sein…

Heiße Tage verleiten in der Regel dazu, diese in der Nähe von Wasser entspannt zu verbringen. Familienausflüge zum See oder zum Schwimmen sind besonders beliebt in den Sommerferien. Es ist auch eine große Chance, ein paar coole Bilder zu machen, die Sie dann Ihren Freunden zeigen können.
Auf den Fotos kann man oft Kinder in knappen Badeanzügen sehen, die mit ihren Eltern am Strand spielen. Die Erwachsenen sind eifrig, diese Fotos auf Social Networking-Websites zu posten und fragen sich selten, was die Folgen sein könnten. Obwohl sie es unbewusst tun, setzen sie ihre Kinder realen Bedrohungen aus. Lesen Sie, warum Sie diese Fotos nicht online veröffentlichen sollten.

1



1. Sie können in die falschen Hände geraten
Fotos von Kindern finden sich oft in der “Sammlung” eine Pädophilen. Solche Leute sind glücklich, Fotografien von Kleinkindern in Strandkleidung herunterzuladen und verwenden sie für bekannte Zwecke. Später teilen sie sie mit ihren “Freunden”.

4



2. Pädophilenköder
Es besteht die Gefahr, dass jemand Ihr Kind verfolgen könnte. Je mehr Sie über Ihr Kind und die mehr Orte, an denen Sie gewesen sind, schreiben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind das Opfer sexueller Gewalt sein wird.

2



3. Keine Kontrolle über das Bild
Ihr Gesicht des Kindes kann durch Perversen verwendet werden, um fiktive Konten zu erstellen, um das Vertrauen anderer Kinder zu gewinnen.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite!  

3






Er erwachte mit einem schwarzen Fuß auf und dachte, dass er sich eine schreckliche Krankheit eingefangen hatte. Seine Freundin erkannte schließlich, was geschehen war
Das Leben hält viele Überraschungen für uns bereit, vor allem, wenn Sie mit einem Partner zusammenleben. Wenn ein Paar miteinander zu leben beginnt, sollten sie darauf vorbereitet sein, dass sich die Dinge ändern werden. Sie werden nicht zu einem

Wenn Du die Silica-Gel-Tütchen, die Du mit neuen Schuhen bekommst, einfach wegwirfst, machst Du einen großen Fehler! Du wirst nicht glauben, für was Du sie benutzen kannst!
Nachdem wir etwas Neues gekauft haben, finden wir oft ein kleines Päckchen mit Silica-Gel darin. Wir wissen meist nicht, wofür es gut ist oder wir glauben, es sei nutzlos und werfen es weg. Dami machen wir einen großen Fehler! Die kleinen Bälle a

Die Familie eines heimatlosen Hundes gerettet. Die Geschichte rührt zu Tränen!
Die Wohltätigkeitsorganisation „Hoffnung für Pfoten“ erhielt einen Hinweis auf eine obdachlose Hündin mit Welpen, die in der Nähe das Zentrums von Los Angeles lebte. Die Hündin nahm bereitwillig das Futter von den Rettern an, aber sie konnte




Kommentar