Zum ersten Mal konnten wir weiße Giraffen in ihrem natürlichen Lebensraum filmen! Es ist ein sehr ungewöhnlicher Anblick

Genetische Mutationen können alle lebenden Organismen, sowohl menschliche als auch pflanzliche oder tierische, betreffen.

Afrika ist ein Kontinent mit vielen schönen und einzigartigen Tieren. Es ist kein Wunder, dass Wissenschaftler seit Jahrzehnten auf der Suche nach außergewöhnlichen Kreaturen sind, welche die endlose Savanne durchstreifen, sodass Sie jeden Busch und jeden Stein untersuchen. Das Ergebnis? Die Entdeckung von Dutzenden neuer Tierarten.

Eines der charakteristischsten afrikanischen Tiere ist die Giraffe. Es handelt sich um einen Paarhufer und das größte Tier auf unserem Planeten, dessen Hals 5-6 Meter lang ist! Diese leistungsfähigen Tiere sind pflanzenfressend und wiegen zwischen 800 und 1600 Kilogramm.

Eine Giraffe in der Savanne in Kenia zu treffen, ist nicht ungewöhnlich, aber es ist etwas ganz besonderes, wenn weiße Giraffen und ihre Jungen an Akazienblättern knabbern!

Diese ungewöhnlichen Giraffen leiden wahrscheinlich unter Albinismus, dem Fehlen des Enzyms Tyrosinase, welches für die Pigmentierung der Haut verantwortlich ist oder an einer genetischen Mutation, die als Leukämie bezeichnet wird, wobei nicht das ganze Melanin in farbiger Haut und Fell produziert wird.

Die ungewöhnlichen weißen Giraffen wurden im geschützten Bereich von Ishaqbini Hirola Conservacy im Harris County gefilmt. Bis jetzt wurden solche Giraffen nicht auf Video erfasst, obwohl sie Anfang 2016 in Tansania und Kenia gesehen wurden.






Eine erstaunliche Wohnung von Santorini. Sie wären gerne hier, wenn auch nur für einen kurzen Augenblick.
Santorini ist eine griechische Stadt, die architektonisch schöne Gebäude hat. Diese weißen Häuser wurden hoch gebaut, sind schön und typisch für diese Region. Diese Gebäude scheinen ein Teil der natürlichen Umgebung zu sein. Obwohl sie sehr h

Warum leben die Männer kürzer als Frauen? Hier ein paar lustige Ursachen!
Die Statistiken lügen nicht! Frauen leben viel länger als Männer. Was ist die Ursache? Die Wissenschaftler stellen ab und zu interessante Theorien dar. Wir haben auch ein paar Beweise gefunden, um dieses Phänomen zu erklären. Schaut mal an! Orig

Sind Hunde stur? Es stellt sich heraus, dass sie es sind. Lassen eine Aufnahme, die fast 10 Millionen Internet-Nutzer unterhalten hat, als Beweis gelten.
Hunde lieben im Allgemeinen das Spazierengehen, das Stöckchenholen und das Necken ohne Leine zu gehen. Manchmal aber es gibt Zeiten, in denen die Vierbeiner sich lieber hinlegen und einfach nichts tun wollen. Das war ein Problem, das den Eigentümer




Kommentar