Wissenschaftler haben untersucht, was mit dem menschlichen Körper eine Stunde nach dem Verzehr eines Big-Macs geschieht. Leider nichts Gutes…

“Sag mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist” – Jean Anthelme Brillat-Savarin.

Wahrscheinlich muss uns niemand davon überzeugen, dass Lebensmittel einen großen Einfluss auf die menschliche Gesundheit und die allgemeine Gesundheit haben. Eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung auf der Basis von Naturprodukten ist der Schlüssel zum Gesundsein, denn eine rationale Ernährung versorgt den Körper mit Energie, ohne ihn zu belasten.

Viele Lebensmittel, die üblicherweise auf der ganzen Welt konsumiert werden, haben keine sehr gute Wirkung auf den menschlichen Körper, und ganz oben auf der Liste der ungesunden Nahrungsmittel steht Fast Food. Leider ist es bei den Verbrauchern sehr beliebt und dank der McDonald’s Restaurants sind sie in jeder Ecke des Planeten verfügbar.

McDonald’s Restaurants müssen niemandem vorgestellt werden. Es ist der kulinarische Riese in der Gastronomie, der das Kochen in den Produktionsprozess bringt und die Brötchen dieses Netzwerks schmecken auf der ganzen Welt gleichermaßen, unabhängig davon, ob man sie in New York, auf Mallorca oder in Buenos Aires kauft.

McDonald’s Flaggschiff Burger ist der Big Mac, ein Doppel-Fleisch-Sandwich mit zusätzlichem Brötchen. Millionen davon werden jeden Tag verkauft, aber tatsächlich sind sie sehr schlecht für die menschliche Gesundheit, und ihr häufiger Konsum kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen, die einen Krankenhausaufenthalt erfordern.

Um den Menschen zu zeigen, wie der Verzehr von Big Macs ihre Gesundheit beeinflussen kann, haben die Gründer von fastfoodmenuprice.com Forscher und Ärzten befragt, damit diese untersuchen was mit dem Körper des McDonald’s-Kunden eine Stunde nach dem Verzehr des berühmtesten Burgers geschieht.

Wie reagiert Ihr Körper auf den Burger mit dem berühmten gelben Logo? Schauen Sie es sich auf den folgenden Seiten an.  






Stallone war so arm, dass er seinen Hund für 25 $ verkaufen musste. Was er tat, um ihn zurück zu bekommen, ist unglaublich!
Wenn wir berühmte Schauspieler im Fernsehen sehen, dann versuchen wir uns oft vorzustellen, wir wären wie sie. Wir träumen von Luxus, teuren Autos, schönen Frauen und all den Dingen, die sie sich leisten können… Nur wenige Menschen denken

Dem Obdachlosen wurde der Hund weggenommen! Schaue das Ende dieser Geschichte an!
Dieser Obdachlose hatte nur ihn: den Hund unter dem Namen Handover. Sie haben die Zeit zusammen verbracht, sein Besitzer pflegte ihn, der Hund hatte immer etwas zum Essen, auch wenn er selbst hungrig war. Eines Tages nahm man ihm den Hund weg. Jeder,

Wenn Du diese Städte siehst, wirst Du nicht glauben, dass dort Menschen wohnen!
Jeder hat manchmal das Gefühl, irgendwohin zu fliehen. Vor Allem, wenn man in einer dicht besiedelten Stadt wohnt. Staus, Mob, viele Menschen, volle Geschäfte, alles das verursacht , dass wir davon träumen, alles zu verkaufen und das Leben in eine




Kommentar