Eine hausgemachte Gemüsemischung, oder, wie man gesunde Zutaten ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe macht! Denn das ist einfacher, als Sie denken.

Selbst das beste und teuerste Gericht wird nicht gut schmecken, wenn Ihnen die entsprechenden Gewürze ausgehen. Wir können eine Suppe mit dem perfektesten Fleisch auf der Welt kochen, aber wenn sie nicht gewürzt wird, dann wird sie langweilig und ohne jeden Geschmack sein. Es reicht nicht immer aus, nur Salz und Pfeffer zu verwenden.

Manchmal brauchen Sie eine breite Palette an Gewürzen und Gemüsen, um der Brühe den gewünschten Geschmack zu geben. Der einfachste Weg ist natürlich, fertige Gewürze in Pulverform zu kaufen, aber wir wissen auch, dass solche Mischungen Geschmacksverstärker enthalten, dass wir nicht essen wollen. Am besten ist es, zu Hause ein ähnliches Produkt mit gesunden und natürlichen Zutaten zu machen.

1


Eine Schlüsselrolle dieses Rezeptes ist das Gemüse. Es sollte von einer bekannten Quelle, im Idealfall aus dem eigenen Garten, stammen. Wenn Sie jedoch nicht Ihre eigenen Karotten und Petersilie anbauen können oder es Ihnen an der Zeit fehlt, diese im Ofen zu trocknen, dann können Sie in nahezu jedem Geschäft fertige Pakete mit getrocknetem Gemüse kaufen.

dried-vegetables.co.uk

2


Das Rezept erfordert, dass Sie selbst das Gemüse trocknen.

  • Zutaten für 200 g Gemisch:
  • 750 g Möhren
  • 150 g Petersilie
  • 200 g Sellerie
  • 1 Stange Lauch (den hellen Teil)
  • 100 g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 5 g getrocknete Steinpilze
  • Ein Bündel frischen Liebstöckel
  • Ein Bund Petersilie
  • ½ Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 3 Körner Piment
  • 3 TL Meersalz
  • 3 TL Kurkuma

2






Sie hörten einen Schrei nach Hilfe aus dem Abflussrohr! Diese Geschichte hat man Herz bewegt!
Diese Geschichte berührt das Herz eines Jeden. An einem kalten und regnerischen Tag erreichte die Hüter des Rettungszentrums ein Anruf, dass eine Katze in das Abflussrohr in der Nähe eines Einkaufszentrums gefallen war. Es stellte sich heraus, das

So sieht Fukushima 5 Jahre nachdem ein Tsunami den Reaktor im Kernkraftwerk zerstört hatte aus (21 Fotos)
Der Mensch wird den Kampf mit der Natur und ihren Elementen niemals gewinnen. Die Welt erlebt dies oft auf so harte Weise, wenn eine einzelne Region durch Erdbeben, Überschwemmungen, Tsunamis oder Wirbelstürme getroffen wird. Eine der schlimmsten F

15 Fakten der Welt, von denen Du keine Ahnung hast! Nr. 12 hat mich wirklich berührt!
Die Welt ist voll von merkwürdigen Dingen, seltsam und interessant. Wenn Du glaubst, Du kennst sie alle, dann stellt sich heraus, das neue Dinge herauskommen, die Deine Sicht auf die Welt komplett verändern. Auf der anderen Seite, was für ein Lebe




Kommentar